Museum Calvet

MUSEUMS RUNDGANG


1. OBERESCHOSS 18 - 23

 

guide-Anglais-9_2



18

Spanische Maler des 17. Jahrhunderts, des »goldenen Jahrhunderts».ligne

mc-s18



19
Die beiden Brüder Mignard ligne

mc-s19

 

Nicolas und Pierre Mignard waren Porträtmaler der französischen Gesellschaft unter Ludwig dem XIV. Auch Reynaud Levieux, Laurent Fauchier und Nicolas Pinson waren um 1660 im südlichen Königreich bedeutende Künstler.

 




20
Maler der Provence im 18. Jahrhundert ligne

mc-s20

Werke von Philippe Sauvan, der Familie Parrocel und weiteren Künstlern.



21
Der „Grand Style“ der Académie royale de la peinture ligne

mc-s21



22
Neuklassizismus ligne

mc-s22



Hauptwerk ist das Meisterstück von Jacques-Louis David, La Mort de Bara (Der Tod von Bara) (1794). Weitere Gemälde veranschaulichen die neuklassizistische Strömung (Julien de Parme, Madame Vigée Le Brun, Girodet) unter dem wiederkehrenden Einfluss der Antike.

 

 



23
Saal des 19. Jahrhunderts: Romantik, Eklektizismus, Realismus, Impressionismus, 1810-1880 ligne

mc-s23

 

Werke von Forbin, Caminade, Daguerre, Bigand, Caruelle d’Aligny, Paul Guigou, Daubigny, Manet, Carrière und Sisley. Mehrere interessante Skulpturen aus dem Second Empire und der Dritten Republik (Mercié, Carriès) führen ins Erdgeschoss des Museums zum Abschluss des Rundgangs (Saal Victor Martin, 1900-1950).

 

Previous
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 Next